"Blade Runner 2049" bekommt in den USA ein R-Rating

Die "Blade Runner"-Fortsetzung mit Harrison Fort und Ryan Gosling wird in Amerika wie einst das Original mit einem R-Rating starten.

Die US-Prüfstelle gab die Einstufung wegen Sexualität, nackter Haut, Gewalt und derber Sprache.

"Blade Runner 2049" läuft ab dem 5. Oktober im Kino und befindet sich momentan in der Postproduktion.

Datum: 10.08.2017 | 18:09

Webreporter: senden

Quelle: moviejones.de
  • Kommentare (5)