Dormagen: Pappe abgeben ab 60 Jahre bringt halbe Jahresgebühr für Bahn und Bus

Mindestens Sechzigjährige die ihren Führerschein nachweislich abgegeben haben, erhalten mit der neuen Aktion der Stadt Dormagen ein Bahn und Busticket, zum halben Jahrespreis.

So will die Stadt die Führerschein-Abgabe belohnen. Dortmund, Essen und Münster, haben damit schon positive Erfahrungen gemacht

"Es geht uns nicht darum, Senioren generell die Fahrtauglichkeit abzusprechen" , sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. Man rechnet damit dass Anfangs zehn Autofahrer das Angebot nutzen werden.

Datum: 03.08.2017 | 16:55

Webreporter: Bycoiner

Quelle: rp-online.de
  • Kommentare (18)