Großbritannien: Verdächtiger beißt Polizeihund ins Ohr

In der Nähe von Manchester geriet ein verdächtiger Mann in einen Kampf mit der Polizei samt Polizeihund.

Der Schäferhund wurde auf den mutmaßlichen Straftäter angesetzt, der den Vierbeiner während seines Kampfes schließlich ins Ohr biss.

Der sechsjährige Rüde trug eine Wunde am Kopf und Blutergüsse davon, der wehrhafte Verdächtige konnte jedoch schließlich in Gewahrsam genommen werden.

Datum: 01.08.2017 | 12:02

Webreporter: mozzer

Quelle: stern.de
  • Kommentare (2)