Dortmund: 14-Jähriger fährt ohne Licht Polizei in Auto von Vater davon

Mitten in der Nacht klingelte die Polizei ein Dortmunder Ehepaar aus dem Schlaf und brachte ihren 14 Jahre alten Sohn heim.

Der Junge ist den Beamten ohne Licht im Auto des Vaters entgegen gekommen und ignorierte deren Anhaltezeichen.

Schließlich gab er auch noch Gas und fuhr den Polizisten über eine rote Ampel davon, die ihn schließlich doch noch festnehmen konnten und den Eltern übergaben.

Datum: 31.07.2017 | 17:31

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (7)