Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie

Vor 40 Jahren wurde der Roman "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" veröffentlicht, es folgte eine berühmte Verfilmung aus dem Jahr 1981.

Nun wird die Geschichte der jungen Christiane F., die in die Drogenszene Berlins gezogen und heroinabhängig wird, zu einer Fernsehserie.

Hinter dem Projekt steht Constantin Film: "Dafür konnten wir eine der erfolgreichsten Drehbuchautorinnen, Annette Hess, gewinnen." Hess hatte die erfolgreiche ARD-Serie "Weissensee" erfunden.

Datum: 28.07.2017 | 11:23

Webreporter: mozzer

Quelle: dwdl.de
  • Kommentare (3)