Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler

Manchester City könnte den acht Jahre alten Transferrekord von Real Madrid brechen, denn Trainer Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler.

Der Premier-League-Klub muss seine schwache Defensive verbessern, mit Kyle Walker (Tottenham), Benjamin Mendy (AS Monaco) und Danilo (Real Madrid) wechselten gleich drei Außenverteidiger zu Manchester.

In der nächsten Saison steht Guardiola unter Druck, denn bei der letzten gab es ein Achtelfinal-Aus in der Champions League und keinen einzigen Titel für ihn.

Datum: 25.07.2017 | 12:53

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)