Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder

Der Elektro-Bauer Tesla hat für viele seiner vegetarischen Kunden Kunstleder-Sitze im Angebot.

Diese kamen jedoch allgemein so gut an, dass die Firma zukünftig komplett auf Sitze aus tierischem Leder verzichten wird.

Auch weil die Massentierhaltung eine bedeutende Quelle für den Ausstoß von Treibhausgasen ist, passen die Veggie-Sitze von Tesla zum Image der Marke.

Datum: 25.07.2017 | 11:27

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: focus.de
  • Kommentare (10)