Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt

In Belgien wurde eine 79-Jährige in ihrem Porsche Boxster GTS mit 238 Stundenkilometer auf der Autobahn geblitzt: Auf belgischen Autobahnen sind maximal 120 km/h erlaubt.

Die zweifache Großmutter muss nun eine Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro bezahlen und ihren Führerschein für 45 Tage abgeben.

Die ältere Dame erklärte den Polizisten, sie habe die nächtliche Spritztour nur unternommen, weil sie nicht schlafen könne: Die hohe Geschwindigkeit habe sie nicht bemerkt.

Datum: 20.07.2017 | 15:41

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (6)