Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo

Der Sänger Ed Sheeran hatte einen Cameo-Auftritt in der aktuellen Staffel von "Game of Thrones", da Arya-Darstellerin Maisie Williams ein großer Fan von ihm ist.

Allerdings nahmen die meisten GoT-Fans den Cameo nicht gut auf und Twitter-User machten sich daraufhin 24 Stunden lang über Sheeran lustig. Einen Tag später hatte Sheeran seinen Twitter-Account schließlich gelöscht.

Er sagt zwar, dass das nichts mit seinem GoT-Auftritt zu tun hatte, sondern damit, dass ihn Lady Gaga-Fans regelmäßig trollten, aber Medien gehen davon aus, dass es doch wenigstens ein bisschen etwas mit "Game of Thrones" zu tun hatte.

Datum: 20.07.2017 | 13:20

Webreporter: WalterWhite

Quelle: 10ztalk.com
  • Kommentare (5)