Bochum: Drei Schwerverletzte nach Messerstecherei vor Fitness-Studio

Eine Gruppe von jungen Männern verschiedener Nationalitäten lieferten sich eine Messerstecherei mit vier Verletzten, drei davon schwer.

Erst wollte man Meinungsverschiedenheiten noch verbal lösen, dann ging man mit Messern aufeinander los. Worum es in dem Streit ging, ist nicht bekannt.

Die Polizei konnte drei Tatverdächtige festnehmen, im alter zwischen 15 und 23 Jahren. Zwei Messer wurden darüber hinaus sichergestellt.

Datum: 10.07.2017 | 17:54

Webreporter: sunny.crockett

Quelle: welt.de
  • Kommentare (6)