Helmut Kohls Grab in Speyer: Schlichtes Holzkreuz mit Namen und Lebensdaten

Der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl wurde in Speyer begraben und seine letzte Ruhestätte weist nur ein schlichtes Holzkreuz auf, auf dem lediglich sein Name und die Lebensdaten verzeichnet sind.

Auf dem Grab ruht allein ein großer Rosenkranz von seiner Witwe, mit der Inschrift "In Liebe, deine Maike".

Der Altkanzler wurde im kleinen Kreis von Angehörigen und Freunden in der Domstadt beigesetzt worden: Am Sonntag wurde der Friedhof für die Öffentlichkeit freigegeben.

Datum: 03.07.2017 | 11:18

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (4)