Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl ("Good Bye, Lenin!") und der in Hamburg geborene Regisseur Fatih Akin ("Gegen die Wand") wurden in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgenommen.

Das bedeutet, die beiden Deutschen dürfen in Zukunft darüber mitbestimmen, wer die begehrte Oscar-Trophäe erhält.

Es wurden auch weitere Neuzugänge vorgestellt, unter anderem "Wonder Woman"-Star Gal Gadot, "Star Wars"-Darsteller Adam Driver und die Oscar-nominierte Schauspielerin Ruth Negga. In der Sparte Musik kam z.B. Superstar Justin Timberlake dazu.

Datum: 29.06.2017 | 16:18

Webreporter: mozzer

Quelle: stern.de