Golf-Krise: Iran schickt Lebensmittel nach Katar

Iran hat seinen isolierten Nachbarstaat Katar mit Lebensmitteln versorgt.

Medienberichten zufolge brachten Flugzeuge zunächst 90 Tonnen Lebensmittel, hauptsächlich Früchte und Gemüse, in den Golfstaat. Weitere 350 Tonnen Lebensmittel sind mit Schiffen nach Katar unterwegs.

Saudi-Arabien und seine Verbündeten hatten das Emirat zuvor politisch isoliert und ihm die Unterstützung von Terroristen vorgeworfen.

Datum: 11.06.2017 | 21:21

Webreporter: marc01

Quelle: focus.de
  • Kommentare (3)