USA: Rollout der "Stratolaunch", dem größten Flugzeug der Welt

Microsoft-Mitgründer Paul Allen will mit seinem Riesenflieger den erdnahen Raum leichter zugänglich machen. Nachdem der "Stratolaunch" die Stützkonstruktionen abgenommen wurden, ist sie erstmalig aus dem Hangar in der Mojave-Wüste gerollt, wo sie zunächst am Boden getestet wird.

Ab 2019 soll sie dann zum ersten Mal abheben, um später satellitentragende Raketen, Passagiere und andere Nutzlast auf den Weg ins All zu bringen. Das sei flexibler als Raketen vom Boden aus zu starten.

Die Doppelrumpf-Maschine wird von sechs großen Passagierflugzeug-Triebwerken vorangetrieben, wiegt 230 Tonnen und steht auf 28 Rädern. Sie ist über 15 Meter hoch, 72,5 Meter lang und hat eine Rekordspannweite von 117 Meter.

Datum: 02.06.2017 | 00:04

Webreporter: Trusty77

Quelle: stern.de
  • Kommentare (8)