Südkorea hält Krieg mit Nordkorea für "sehr wahrscheinlich"

Der neue Präsident Südkoreas geht offenbar davon aus, dass es bald zu einem Krieg mit Nordkorea kommen wird.

"Die Realität sieht so aus, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen militärischen Konflikt [...] an der Demarkationslinie gibt", so Moon Jae In.

Südkorea sei in der Lage, bei einem Angriff des Nachbarlandes zurück zu schlagen, warnte er weiter.

Datum: 17.05.2017 | 16:00

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (11)