Rücktritt von allen SPD-Ämtern: Hannelore Kraft nach verlorener NRW-Wahl

Die SPD ist bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen abgestürzt und die bisherige Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zieht daraus ihre Konsequenz.

Kraft erklärte noch an diesem Abend ihren Rücktritt als stellvertretende SPD-Vorsitzende und als SPD-Landesvorsitzende.

Die Sozialdemokratin übernimmt damit die Verantwortung für die Niederlage, seit gut 50 Jahren regierte die Partei mit einer Ausnahme in NRW.

Datum: 14.05.2017 | 18:44

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (26)