Essen: Junge Frau macht schlüpfrigen Fund in Holsterhausen

Was Sarah D. in einem Rinnstein fand, wird sie so bald nicht vergessen: Nichtsahnend war die Frau freitags in der Essener Planckstraße unterwegs, wobei ihr Blick auf einen ungewöhnlichen Gegenstand fiel, welcher sich im Rinnstein der Straße befand.

Nach kurzer Inaugenscheinnahme jedoch konnte Frau D. den Gegenstand als Dildo identifizieren.Schockiert fertigte sie fotografische Aufnahmen des Dildos an, um diese in der Facebookgruppe "Du weiss, dat du aus Essen kommst, wenn" zu veröffentlichen.

Nach Veröffentlichung der Aufnahme samt folgendem Kommentar: "Hallo, hat jemand von euch seinen Dildo in der Planckstr in Holsterhausen verloren? Er liegt noch im Straßengraben" zeigten sich die Nutzer der Gruppe gut unterhalten und kommentierten amüsiert.

Datum: 08.05.2017 | 17:26

Webreporter: eric_mueller87

Quelle: derwesten.de
  • Kommentare (7)