Nach Notfall-Meeting der Queen: "Sun" vermeldete voreilig Tod von Prinz Philip

Das britische Königshaus hatte seine Bediensteten heute zu einem "Emergency Meeting", also einem Notfall-Treffen gerufen: Daraufhin spekulierte die Presse und das Boulevardblatt "The Sun" war etwas zu voreilig.

Die Zeitung "The Sun" vermeldete nämlich den Tod von Prinz Philip und schrieb auf ihrer Webseite: "Prince Philip mit 95 Jahren gestorben - wie verstarb der Duke of Edinburgh, etc., etc.".

In dem Treffen wurde jedoch lediglich vereinbart, dass der Ehemann von Königin Elisabeth I. sich aus der Öffentlichkeit zurückziehe.

Datum: 04.05.2017 | 16:26

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: huffingtonpost.de