Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin

Umfragen zufolge wird davon ausgegangen, dass Emmanuel Macron die Stichwahl gegen Marine Le Pen in dem französischem Präsidentenrennen gewinnem wird.

Macron, der als Parteiloser antritt, gilt als "französischen Kennedy" und seine Laufbahn in der Politik ist ungewöhnlich. Der 39-Jährige hat mit seiner "En Marche"-Bewegung (zu deutsch: Vorwärts) das Übliche Links-Rechts-Parteiensystem in Frankreich gesprengt.

Auch privat ging er einen ungewöhnlichen Schritt und heiratete seine 24 Jahre ältere Französisch-Lehrerin Brigitte Trogneux, in die er sich mit 17 Jahren verliebte.

Datum: 24.04.2017 | 11:32

Webreporter: mozzer

Quelle: bild.de
  • Kommentare (1)