Referendumsieg: Erdogan macht sich über Westen lustig - "Seht, was passiert ist"

Die Zustimmung zum umstrittenen Verfassungsreferendum in der Türkei fiel in einigen Ländern um einiges deutlicher aus als im eigenen Land.

Staatschef und Sieger Recep Tayyip Erdogan spottet nun über die entsetzten Reaktionen des Westens, der mit seinen Auftrittsverboten für türkische Politiker nichts erreicht habe.

"Seht, was passiert ist", so Erdogan: "Mit Zwang und Gewalt kannst du den Willen nicht unterdrücken."

Datum: 20.04.2017 | 16:19

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (14)