Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi steht eher für Skandale, zeigt sich nun auf Bildern allerdings "lammfromm".

Der 80-Jährige inszeniert sich beim Füttern eines Lämmchens und unter dem Bild steht "Zu Ostern, entscheide dich für das Leben."

Berlusconi adoptierte fünf Lämmchen, die so dem Schlachter entgingen. Für die Aktion gibt es nun viel Spott und Kritik, er wolle nur tierfreundliche Wähler ködern: "Für eine Hand voll Wählerstimmen spuckt man in den Teller, von dem man isst", so der italienische Fleischverband Assocarni.

Datum: 10.04.2017 | 16:22

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de