Donald Trump hält zu Fox-Moderator, dem sexueller Missbrauch vorgeworfen wird

Bill O´Reilly ist ein bekannter Moderator des konservativen US-Senders Fox und ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Um Klagen zu verhindert, hat O´Reilly bereits 13 Millionen Dollar an fünf verschiedene Frauen gezahlt, er bestreitet jedoch alle Anschuldigungen.

Unterstützung bekommt der Moderator vom US-Präsidenten: "Ich denke nicht, dass Bill irgendetwas Falsches getan hat", so Donald Trump: "Der ist ein feiner Kerl".

Datum: 06.04.2017 | 11:00

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)