Psychologen: Backen ist gut für die geistige Gesundheit

Nach Psychologen der Universität in Boston ist Backen gut für die geistige Gesundheit.

Backen sei nicht nur ein kreatives Hobby, sondern könne auch Stress abbauen. Wenn man einen Kuchen oder Brownies backt, wäre es eine Art Meditation.

"Backen bedarf großer Aufmerksamkeit. Man muss abmessen und sich konzentrieren, um den Teig zu rollen [...] diese Art von Achtsamkeit kann Stress reduzieren", so Professor Donna Pincus.

Datum: 05.04.2017 | 16:03

Webreporter: WalterWhite

Quelle: extracrispy.com
  • Kommentare (4)