Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord

Gestern fand das Finale von "The Voice Kids" statt. Die elfjährige Sofie entschied den Wettkampf um die schönste Kinderstimme für sich.

2,69 Millionen Zuschauer konnte Sat.1 dabei verzeichnen. Das ist die höchste Zahl, die je in einem "The Voice Kids"-Finale erreicht wurde.

Von den 14- bis 49-Jährigen schauten demnach 13 Prozent zu. Dies sind drei Prozent mehr als im Vorjahr. Sat.1 hat die nächste Staffel für 2018 bereits bestätigt.

Datum: 27.03.2017 | 18:13

Webreporter: Eule92

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (2)