Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten

Der britische Sänger Robbie Williams würde gerne beim Eurovision Song Contest mitmachen, allerdings nicht für sein Land.

"Ich würde Russland gerne beim Eurovision repräsentieren", so der Popstar in der Sendung "Pust Govorjat" (Lass sie sprechen) im Staatssender Kanal Eins. "Komm schon Russland, wir können gewinnen."

Der Abgeordnete Josif Kobson aus dem russischen Regierungslager wies das - eventuell gar nicht ernst gemeinte Angebot - bereits erbost zurück, die Idee sei "idiotisch".

Datum: 21.03.2017 | 12:33

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (3)