Brexit-Befürworter und Trump-Fan Nigel Farage wird Kommentator bei Fox News

Der ehemalige Ukip-Chef Nigel Farage kämpfte für den Brexit und ist ein begeisterter Fan des neuen US-Präsidenten Donald Trump: Nun hat der europafeindliche Politiker einen neuen Job.

Farage wird Kommentator beim konservativen US-Sender Fox News, wo er für "politische Analysen" verantwortlich sei.

Nach dem Wahlsieg Trumps besuchte der 52-Jährige den umstrittenen Republikaner in dessen Trump Tower in New York. Trump selbst empfahl Farage sogar als britischen Botschafter in Washington.

Datum: 23.01.2017 | 10:50

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)