Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen

In Köln haben Spezialkräfte einen Chef einer Rocker-Bande festgenommen, der sich der Callcenter-Abzocke von arglosen Rentnern schuldig gemacht haben soll.

Der 24-jährige Bandido Birkan A. und sein Bruder werden sich nun wegen bandenmäßigem Betrug verantworten müssen. Sie gaben sich als Kriminalbeamte aus der Türkei aus und bedrängten die Senioren derart massiv, dass diese den angeblichen "Zivilpolizisten" an der Haustür Geld oder Schmuck aushändigten.

"Wenn man immer noch Hinweise auf mafiöse Strippenzieher bei den Telefon-Abzockern brauchte: bitteschön", so ein Beamter der Ermittlungsgruppe "Notruf" zu dem Fall.

Datum: 23.01.2017 | 10:21

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)