Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde

Die Tochter des neuen US-Präsidenten Donald Trump pflegt eine Freundschaft mit der Tochter der unterlegenen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton.

Ivanka Trump kündigte nun am Tag der Amtseinführung ihres Vaters an, dass sie in jedem Fall mit Chelsea Clinton befreundet bleiben werde.

"Sie war lange vor der Kampagne eine Freundin, natürlich wird sie auch danach eine sein", so die 35-Jährige. Man habe allerdings noch nicht über die "besonderen Herausforderungen" in den nächsten Jahren gesprochen.

Datum: 20.01.2017 | 12:17

Webreporter: mozzer

Quelle: suedtirolnews.it
  • Kommentare (2)