Diese App zeigt Tattoos auf der Haut, bevor sie gestochen sind

Viele Menschen bereuen ihre Arschgeweihe, Tribals oder andere Tattoos.

Mit der App "Inkhunter" kann man nun aber sehen, wie ein Tattoo auf der Haut aussieht. Man muss sich also nicht zwingend das Tattoo stechen lassen. Dank der App sieht man, wie ein bestimmtes Tattoo an einer bestimmten Körperstelle wirken würde.

Dazu zeichnet man sich einfach einen Smiley auf die Haut. Die App erkennt dieses Smiley und projeziert das ausgesuchte Tattoo auf die Körperstelle. Falls es nicht gefällt, kann man verhindern, dass dieses Tattoo den Körper verunstaltet.

Datum: 09.01.2017 | 15:04

Webreporter: PauleMeister

Quelle: netzpropaganda.de
  • Kommentare (9)