Jennifer Lawrence über Sex-Szenen im All: "Kein Problem, wenn ich geil bin"

Schauspielerin Jennifer Lawrence musste mit ihrem Filmpartner Chris Pratt für ihren neuen Film "Passengers" eine umständliiche Sex-Szene in Weltraumanzügen drehen.

"Das ist kein Problem, wenn ich geil bin", so die 26-Jährige, die jedoch auch sagt: "Sexszenen sind die unsexiesten Dinge der Welt".

Als die Raumanzüge ständig aneinanderstießen, mussten beide ziemlich lachen.

Datum: 21.12.2016 | 11:48

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)