Berlin: Starker Anstieg von Taschendiebstählen

Die Polizei verzeichnet für Berlin einen "dramatischen Anstieg" an Taschendiebstählen.

In diesem Jahr gab es 50.000 angezeigte Taschendiebstähle. Das sind 25 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, da waren es an die 40.000 Fälle.

Die zwölf Millionen Touristen pro Jahr ziehen viele organisierte Banden aus Südosteuropa an, so die Polizei.

Datum: 19.12.2016 | 16:26

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (4)