Fußball/Ballon d´Or: Deutsche Kicker und die Bundesliga kommen schlecht weg

Werden deutsche Kicker und die Bundesliga von den internationalen Journalisten benachteiligt oder wie ist sonst das schlechte Abschneiden zu sehen.

Der beste Deutsche im Ranking ist Toni Kross auf Platz 17, Thomas Müller und Manuel Neuer erhielten überhaupt keine Stimme.

Pierre-Emerick Aubameyang, in der Bundesliga bei Borussia Dortmund spielend, landete auf Platz 11. Auf den vorderen Plätzen landeten zu Recht wieder die üblichen Verdächtigen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

Datum: 13.12.2016 | 19:34

Webreporter: ilpadrino

Quelle: sport1.de
  • Kommentare (2)