Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" ab Dezember auch auf deutsch

Ab dem 1. Dezember kommt die französische Zeitschrift "Charlie Hebdo" in den Handel. Die Startauflage liegt bei 200.000 Exemplaren. In welcher Auflage sie danach erscheint, wurde noch nicht entschieden.

Für die deutsche Version werden zunächst Texte und Karikaturen des Originals übersetzt. Weiterhin wird es aber auch eigens für die deutsche Ausgabe angefertigte Inhalte geben. Seit Monaten bereitet ein kleines Team aus Journalisten und Übersetzern das Projekt vor.

Der respektlose Humor erhitzte immer wieder die Gemüter. Kritiker bezeichnen ihn als geschmacklos und beleidigend. Nach dem Erdbeben im italienischen Amatrice wurden Erdbebenopfer als italienische Nudelgerichte dargestellt.

Datum: 24.11.2016 | 13:47

Webreporter: Fiffty-Sven

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)