Internationales Wort des Jahres lautet "postfaktisch"

Die Oxford Dictionaries haben das Wort "post-truth" (postfaktisch) zum internationalen Wort des Jahres gekürt.

Das Adjektiv beschreibt wie Meinungen weniger durch Tatsachen und Fakten geschaffen werden, sondern durch Gefühle und Meinungen.

Der Begriff wurde bei dem Brexit-Votum und bei der US-Präsidentschaftswahl zum wichtigen Instrumentarium, um die politische aktuelle Situation zu beschreiben.

Datum: 16.11.2016 | 12:08

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)