Fahren ohne TÜV: Das ist erlaubt

Viele Autofahrer sind sich nicht im Klaren, ob sie mit einem Fahrzeug ohne TÜV und Zulassung unterwegs sein dürfen. Eine aktuelle Regelung nach § 10 Abs. 4 FZV stellt jedoch eindeutig klar: Fahrten von und zur Zulassungsstelle sind grundsätzlich erlaubt.

Außerdem betrifft die für Autofahrer günstige Regel auch die Fahrten zur Hauptuntersuchung und Sicherheitsüberprüfung.

Wichtig ist allerdings auch die Vorschrift, immer den direkten Weg zur jeweiligen Einrichtung zu nehmen. Zudem müssen Details mit der Versicherung abgeklärt werden.

Datum: 12.09.2016 | 13:02

Webreporter: Ghost1

Quelle: autozeitung.de
  • Kommentare (3)