Fußball-EM: Jérôme Boateng wegen Wade wieder in intensiver Behandlung

Nach überstandenen Wadenproblemen schoss gestern Jérôme Boateng im Achtelfinale ein Tor gegen die Slowakei und sein Torjubel ging Richtung Ärzteteam.

Die medizinische Abteilung der Nationalmannschaft muss sich nun jedoch wieder um die verhärtete Wade des 27-Jährigen kümmern.

Boateng glaubt jedoch, im Viertelfinale am Samstag wieder spielen zu können: "Es ist genug Zeit. Ich denke, dass alles gut ist".

Datum: 27.06.2016 | 14:44

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de