Schlafwandeln: Athletin Viktoria Schwarz stürzt von Balkon - Viele Knochenbrüche

Die österreichische Kanu-Fahrerin Viktoria Schwarz ist schlafwandelnd von einem Balkon gestürzt.

Die Athletin fiel sieben Meter tief und brach sich bei dem Sturz mehrere Knochen.

"Ich hatte hundert Schutzengel. Mein großes Glück war wahrscheinlich, dass ich angesichts der Olympia-Quali wirklich perfekt durchtrainiert war", so die 30-Jährige.

Datum: 16.06.2016 | 18:47

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de