GB: Sänger Rod Stewart erhält adeligen Namenszusatz

Der britische Sänger Rod Stewart darf sich von nun an "Sir" nennen.

Für seine musikalischen Leistungen sowie humanitäres Engagement wurde der Rockstar am gestrigen Freitag von der Queen mit dem adeligen Namenszusatz geehrt.

Zwei Mal im Jahr vergibt Königin Elizabeth II. dieses Privileg an ausgewählte Personen, die allerdings meistens nicht im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

Datum: 11.06.2016 | 18:26

Webreporter: Spiderboy

Quelle: 20min.ch
  • Kommentare (1)