Maisach: 65-Jähriger ermordet Freundin und stellt sich nach Tagen der Polizei

Ein 65-jähriger Mann hat in der gemeinsamen Wohnung in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck in Bayern seine Lebensgefährtin umgebracht.

Nach mehreren Tagen offenbarte er sich seinem Rechtsanwalt, der die Polizei verständigte. Die 67-jährige Frau wurde tot in der Wohnung gefunden.

Der 65-Jährige wurde verhaftet und hat bislang gegenüber der Polizei keine Angaben zum Motiv gemacht.

Datum: 24.05.2016 | 17:43

Webreporter: Muenchen24

Quelle: region-muenchen.de