Berlin: Alkoholisierter Mann schlägt mit Eisenkette auf Autos ein

In Berlin-Reinickendorf hatte sich am Donnerstagmorgen ein 52 Jahre alter Mann darüber aufgeregt, weil auf einem Privatparkplatz zu viele PKW parkten.

Der Betrunkene nahm eine Eisenkette und beschädigte damit die Frontscheiben von etwa 20 Autos.

Augenzeugen hatten die Polizei verständigt. Der Mann hatte 1,75 Promille.

Datum: 29.04.2016 | 10:45

Webreporter: kleefisch

Quelle: arcor.de
  • Kommentare (2)