Olympische Spiele: Terrorwarnstufe in Brasilien erhöht

Wahrscheinlich aus dem Umfeld des Islamischen Staates (IS) sind nun auch Terrordrohungen gegenüber den Olympischen Spielen in Brasilien laut geworden.

Daraufhin erhöhte der brasilianische Geheimdienst die Terrorwarnstufe nun.

"Die Wahrscheinlichkeit, dass das Land das Ziel terroristischer Attacken sein könnte, hat sich in den letzten Monaten erhöht", so der Geheimdienst zur Gefährdung Rio de Janeiros.

Datum: 15.04.2016 | 16:19

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (2)