Audi streckt den A8 ab Werk und spendiert ihm sechs Türen

Offenbar ist der Audi A8 vielen Kunden zu unscheinbar. Der Bedarf an Luxusfahrzeugen ist wohl derart gestiegen, dass Audi sich entschlossen hat, den A8 schon ab Werk für zahlungskräftige Kunden in die Länge zu ziehen.

Ab sofort kann man den A8 auf Wunsch als sechstürige/sechssitzige Semi-Strech-Limmo ordern. Die 6,36 Meter lange Version mit 4,22 Meter Radstand, bekommt die Bremsen des S8 und Allradantrieb. Echtes Stretchlimo-Feeling dürfte aber nicht aufkommen, da alle Passagiere in Fahrtrichtung sitzen.

Zumindest Kühlbox und Rear-Seat-Entertainment-Display sind vorhanden. Etwas dünn ist der 3.0 TFSI mit 228 kW/310 PS. V8 oder gar 12 Zylinder sucht man vergebens. Der Preis des A8 L bleibt geheim, genau wie der erste Besteller der extended Version.

Datum: 11.04.2016 | 14:51

Webreporter: Trusty77

Quelle: focus.de
  • Kommentare (4)