Sean Penn: Nach Interview mit "El Chapo" soll der Schauspieler verhört werden

Nachdem Sean Penn den Drogenbaron Joaquín "El Chapo" Guzmán interviewt hatte, (ShortNews berichtete), will die mexikanische Polizei nun den Schauspieler zu einem Verhör einladen.

Neben Penn soll auch die mexikanische Schauspielerin Kate del Castillo zu dem Verhör bei der Polizei erscheinen. Del Castillo hatte bei dem Deal mitgeholfen, den Drogenbaron "El Chapo” zu interviewen. Die Staatsanwaltschaft Mexikos hatte Kenntnis von dem Interview.

Derzeit steht noch nicht fest, ob Penn mit seinem Interview gegen mexikanische Gesetze verstoßen haben soll. Die Behörden geben an, das Penn das Interview als Journalist problemlos hätte führen können. Doch sei Penn kein Journalist, sondern nur Schauspieler, so die Staatsanwaltschaft weiter.

Datum: 11.01.2016 | 08:56

Webreporter: Supi200

Quelle: luzernerzeitung.ch