Kate Winslet verpflichtet Werbepartner per Vertrag, sie nicht zu retuschieren

Schauspielerin Kate Winslet hat etwas gegen Photoshop und hat nun ihren Werbepartner Lancôme dazu gebracht, sie auf Kampagnen nicht zu retuschieren.

"Ich denke, wir haben eine Verantwortung gegenüber der jüngeren Generation von Frauen", so die 40-Jährige: "Ich möchte ihnen gegenüber immer ehrlich sein. Wir alle sind verantwortlich dafür, junge, starke Frauen großzuziehen".

Man darf also auf die nächsten Anzeigen des Kosmetikunternehmens mit einer faltigen Winslet gespannt sein.

Datum: 24.10.2015 | 08:18

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)