Nach Quoten-Desaster: Susan Sideropoulos muss mit ihrer Serie zu Sixx umziehen

Nach einem verhaltenen Start und dem folgendem Quoten-Absturz geht es jetzt für Susan Sideropoulos und ihre Serie "Mila" ab zum Spartensender Sixx.

Dort werden die noch ausstehenden Folgen mit der bekannten Schauspielerin nun zügig am Stück ausgestrahlt.

Auf dem Sendeplatz von Mila zeigt Sat.1 stattdessen nun verschiedene Krimis.

Datum: 18.09.2015 | 16:06

Webreporter: Miietzii

Quelle: express.de
  • Kommentare (3)