Dortmund: Offenbar wurde nachts ein Linienbus beschossen

In den späten Abendstunden des Freitag wurde in Dortmund auf einen Linienbus geschossen.

Während der Bus fuhr, traf ein Geschoss die linke Seitenscheibe des Busses und verursachte ein kleines Loch und einen Riss in der Scheibe.

Obwohl umfangreich nach Spuren gesucht wurde, konnte das Geschoss nicht gefunden werden. Es gab keine Verletzten.

Datum: 31.08.2015 | 15:56

Webreporter: kleefisch

Quelle: www1.wdr.de