Boxen: Mike Tyson verhöhnt Floyd Mayweather als "Dreck"

Vor dem großen Boxspektakel im WM-Kampf zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao kochen die Emotionen hoch und auch Schwergewichtler Mike Tyson mischt nun in den Wortgefechten mit.

Auf der Pressekonferenz äußerte er sich ziemlich abfällig über Mayweather.

"Der Typ rennt umher und sagt, dass er größer als Ali sei. Ich will diesen Mist nicht hören", so Tyson, der Mayweather zudem als "Dreck" bezeichnete.

Datum: 30.04.2015 | 15:20

Webreporter: mozzer

Quelle: rp-online.de
  • Kommentare (3)