Gerard Depardieu - Er braucht täglich 14 Flaschen Wein

Der 65-Jährige genießt sein Leben in vollen Zügen und auch beim Alkohol kennt er diesbezüglich kein Halten.

Bereits am Morgen braucht er den ersten Rotwein oder auch Champagner. Zwischendurch genehmigt er sich ein paar Stamperl Anislikör. Zu Mittag braucht er dann zwei Flaschen Wein und danach folgen in großen Mengen bis zum Abend: Champagner, Bier, Anislikör, Rotwein, Whisky und Vodka.

Gerard Depardieu ist sich sicher, dass er nicht so schnell sterben werde, weil er noch genügend Energie verspürt.

Datum: 17.09.2014 | 18:55

Webreporter: Flugsaurier

Quelle: krone.at
  • Kommentare (6)