Nordirland: 14-jährigem gelingt königliches "Selfie"

Queen Elisabeth II. war zu Besuch in Nordirland, ein Teenager nutzte diese Gelegenheit, um selbst ein bisschen Ruhm zu ernten.

Während die Queen einen Markt in Belfast besuchte, positionierte sich der 14-Jährige in ihrer unmittelbaren Nähe und nahm ein "Selfie" auf.

Das Foto verbreitete sich schnell im Internet, manche Nutzer forderten gar, dass dem mutigen jungen Mann die Auszeichnung "Member of the Order of the British Empire (MBE)" verliehen wird.

Datum: 25.06.2014 | 12:42

Webreporter: just.mic

Quelle: metro.co.uk
  • Kommentare (1)