"The White Stripes"-Sänger veröffentlicht schnellste Platte der Geschichte

Der ehemalige "The White Stripes"-Sänger Jack White hat am vergangenen Samstag Geschichte geschrieben, indem er die am schnellsten produzierte Platte aller Zeiten aufnahm.

In seinem Tonstudio in Nashville gab er ein Konzert, das innerhalb von 23 Sekunden ausverkauft war und bei dem die Musik live aufgenommen wurde. Darunter waren Songs seiner alten Band "The White Stripes" und auch seines Soloalbums.

Danach ging die Musik sofort zur Plattenpressung und die anwesenden Fans konnten ihr Exemplar nur wenige Stunden nach dem Konzert mitnehmen. Mit dieser Aktion wollte White den "Record Store Day" in den USA feiern.

Datum: 21.04.2014 | 18:23

Webreporter: WalterWhite

Quelle: www.nme.com
  • Kommentare (2)